Haikos Blog Blog von Haiko Hertes zu allen Themen rund um Microsoft und Datacenter

15Mrz/100

mal wieder Wochenende…

Das Wochenende 13./14. März gestaltete sich so, dass ich am Samstag nahezu den ganzen Tag unterwegs war, um auf diversen Schrottplätzen nach einer passenden Stahlfelge für unser Auto zu suchen. Eine unserer Felgen hat durch die krassen Strassenschäden, die der Winter hier hinterlassen hat, ganz schön gelitten und wir verlieren Luft. Daher sind wir schon seit tagen auf unserem Donut (Reserverad) unterwegs. Allerdings hatte der erste Schrottplatz (mit dem ich kurz vor Abfahrt noch telefoniert hatte) wegen des heftigen Regens und der damit verbundenen Überschwemmung geschlossen und der zweite schloss wenige Minuten nach meiner Ankunft. Also war meine 2-Stunden-Fahrt  nach Baltimore recht ergebnislos. Wenigstens gab es auf dem Rückweg noch ein Factory-Outlet von UnderArmor, wo ich dann noch ein Schnäppchen machen konnte. Da Lars den Tag über recht krank war (er hatte sich wohl irgendwas in NY eingefangen, was seinem Magen nicht wirklich gut tat), wollten wir Abends mit den 3 Mädels Film schauen. Also fuhr ich nach DC, um zusammen mit Karo Jenny und Lena vom Bus abzuholen. Deren Bus hatte auch verspätung und so kamen die beiden fast eine Stunde später als geplant an. Bei mir angekommen war es dann schon nach 12 und die beiden hatten auch nicht ein trockenes Kleidungsstück mehr. Also hatten wir alle Klamotten bei mir im Zimmer aufgehangen und die beiden hatten dann eben Klamotten von mir an. Da es nun aber schon so spät und die beiden recht fertig waren, liessen wir den Film ausfallen. Also hab ich nur noch Karo nach Hause gefahren und dann haben wir geschlafen.

Sonntag Morgen wollten wir Karo und Lena mal ein typisches Diner zeigen - also trafen wir uns zum Silverdiner. Nach einem guten und ausgiebigem Frühstück ging es nach Tysons in die Mall - mal wieder shoppen 🙂 Nach einer längeren Tour entschieden wir uns dann noch recht spontan für "Alice in Wonderland" in 3D (das Kino befindet sich direkt in der Mall). Danach ging es erst nach Alexandria, die Mädels absetzen und dann zurück nach Reston...

Und schon war wieder ein Wochenende (und damit eine Woche) rum. Jetzt sind es noch genau 4 Wochen, ehe ich in den Flieger zurück nach Deutschland (und damit zu meinem Schatz) steige... Wie die Zeit vergeht!

(Bilder gibt es diesmal keine)

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Ich stimme zu.

CAPTCHA image
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Noch keine Trackbacks.