Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Erster Tag im Office

Werbung
Werbung

So, nun liegt also der erste Tag im Office hinter mir. Ich wurde von allen Kollegen sehr freundlich begrüßt und man zeigte mir das Office – kleiner als ich es erwartet hätte, aber sehr nett.

Zum Mittagessen fuhren wir alle in eine Sushi-Bar. Marc und ich wurden vom Chef zum All-You-Can-Eat eingeladen – eine feine Sache. Essen war wirklich lecker und eine riesige Auswahl. Nicht nur Sushi, sonder nauch Fleisch, Obst, Süßkram und und und. Danach haben wir uns noch Haus angesehn, welches eine der Kolleginen kaufen will. Nach ca. 2.5 Stunden Mittagspause waren wir dann wieder im Office.

Hier fand dann gleich das allwöchentliche Teammeeting statt, bei dem jeder vom aktuellen Projektfortschritt berichtet. Dabei konnte ich einen guten Einblick in die Arbeit des Teams gewinnen.

Danach zeigte mir Marc noch das Gim, das Fitnessstudio des Bürokomplexes. Nach dem wir dann zuhause waren, zeigte mir Marc noch das Einkaufscenter, wo wir auch gleich einige Lebensmittel kauften. Hier musste ich leider feststellen, das Lebensmittel hier sau teuer sind!

Nun sitze ich wieder zuhause (wenn man das so nennen kann) und koche mein Mittagessen für morgen.

1 Kommentar

  1. Hannes
    Hannes 30. September 2009

    Mache Eier ! ^^

    Ne ist schön zu lesen, dass es dir gut geht – mach dir eine schöne Zeit und pass bloß auf, was du da isst 😉

    MFG
    Hannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA image
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.