Haikos Blog Blog von Haiko Hertes zu allen Themen rund um Microsoft und Datacenter

31Mrz/150

Neues zu Windows 10 und dem Spartan Browser

In den letzten Tagen ist einiges passiert, rund um Microsoft’s neues Client-Betriebssystem Windows 10.

In der aktuellsten Build 10049 kann u.a. der neue Browser, “Project Spartan”, ausprobiert werden. Microsoft hatte ja vor einigen Tagen bekannt gegeben, dass der Internet Explorer nicht mehr weiterentwickelt wird.

Weiterhin hat Microsoft Mitte März bekannt gegeben, dass Windows 10 bereits im Sommer in den Handel kommen wird.

Das neue Betriebssystem wird mit “Hello” eine neue Authentifizierungsmethode abseits von Kennwörtern bieten können. Dieses System fasst verschiedene biometrische Verfahren, wie z.B. die Gesichtserkennung oder den Fingerabdruck-Scan, zusammen. Dabei werden die biometrischen Daten laut Microsoft nur lokal auf den Geräten und nicht auf Microsoft-Servern gespeichert.

Ein nettes Gimmick: Windows 10 wird das MKV-Format sowie die gängigen Untertitel-Formate SSA, ASS und SRT nativ unterstützen!

Im Laufe des April wird dann auch eine auf vielen Lumias lauffähige Vorab-Version des kommenden Windows 10 für Smartphones erscheinen.

Für die aktuellste Build von Windows 10 gibt es kein eigenes ISO. Es genügt, die letzte ISO als Installationsquelle zu nutzen und dann über die betriebssystemeigene Update-Oberfläche auf die aktuelle Build zu aktualisieren.

Win10_1  Win10_2