Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Azure Regions / Locations auflisten

Werbung
Werbung

Immer wieder begegnet mir das Problem, dass ich z.B. für ARM Templates den „internen“ Namen für eine Azure Region (dann als „Location“ bezeichnet) brauche. Und immer wieder liefern Suchmaschinen-Anfragen nur die „Sprechenden Namen“. Daher hier für mich und den Rest der Welt als kleiner Cheat:

Man kann die für den eigenen Tenant verfügbaren Regionen recht leicht mit Hilfe der Azure CLI (z.B. über Azure CloudShell) abfragen:

1
az account list-locations --query "[].{Name:name, DisplayName:displayName}" -o table
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA image
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.